AGB / Bestellhinweise

1. Allgemeines

a) Regina Schuh GmbH wird Ihre Bestellung umgehend bearbeiten. Da die meisten Artikel saisonbedingt auf Lager gehalten werden, kann keine Liefergarantie gegeben werden. Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel in der gewünschten Größe nicht auf Lager sein, senden wir keine Ersatzartikel sondern setzen uns mit Ihnen in Verbindung um die weitere Vorgehensweise abzusprechen. 

b) Für besondere Wünsche, welche Sie im Katalog nicht finden, bitten wir Sie uns zu kontaktieren. Wir werden versuchen, Ihnen jeden Wunsch zu erfüllen.

c) Ihre persönlichen Daten werden von uns nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

d) Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

e) Als Gerichtsstand gilt 4020 Linz als vereinbart.

2. Bestellvorgang

a) Auswahl der Waren mit Angabe der Bestellmenge (Vorschlagswert 1 Paar bzw. Stück). Bitte beachten Sie, dass artikelabhängig auch Größe und Farbe gewählt werden muss.

b) Durch Anklicken des Buttons 'KAUFEN' wird der Artikel im Warenkorb abgespeichert.

c) Im Warenkorb kann die Bestellung kontrolliert und die Bestellmenge verändert werden. Durch Eingabe von Bestellmenge 0 (Null), wird der entsprechende Artikel aus dem Warenkorb gelöscht.

d) Das Bestellformular ist nach Bestätigung der AGB ersichtlich und kann nicht mehr verändert werden. Alle mit '*' (Stern) gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

e) Nach Drücken des Buttons 'Bestellung' sowie dem anschließenden Hinweis auf die erfolgreiche Durchführung der Bestellung ist der Bestellvorgang abgeschlossen und Sie erhalten per e-Mail eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebene e-Mail-Adresse.

3. Lieferbedingungen

a) Wir müssen uns vorbehalten, bei Nichtlieferung oder zu später Lieferung durch die Fabrikanten Ersatzartikel oder Nachlieferung anbieten zu dürfen.

b) Versand der Waren / Transportkosten:
innerhalb Österreichs ab einem Rechnungsbetrag von € 110,- spesenfrei, unter diesem Betrag werden € 7,50 Versandspesen verrechnet.
innerhalb der EU sowie der Schweiz verrechnen wir ab € 110,- Rechnungsbetrag € 9,50 an Versandspesen, unter diesem Betrag werden € 14,00 Versandspesen verrechnet.
Lieferungen außerhalb der EU bzw. der Schweiz behalten wir uns vor und erfolgen auf Anfrage ausschließlich nach Verrechnung des tatsächlichen Transportaufwandes.

c) Die Kosten der Rücksendung für Waren aus dem Ausland trägt der Kunde und erfolgt auf eigene Gefahr.

d) Unsere Paket-Lieferungen sind gegen Verlust und Transportschäden bis zu einer Schadenshöhe von € 510.- versichert. Offensichtliche Transportschäden sind dem Paket-Übersteller sofort zu melden; versteckte Transportschäden müssen innerhalb von 48 Stunden dem Überbringer gemeldet werden. Für nicht ordnungsgemäß gemeldete Schäden übernimmt Regina Schuhmoden GmbH&Co KG keine Haftung. Für darüber hinaus gehende Versicherungen kontaktieren Sie bitte unser Service-Telefon oder senden uns eine e-Mail..

e) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Regina-Schuhmoden GmbH&Co KG.

4. Zahlungsbedingungen

a) Die Lieferung erfolgt innerhalb Österreichs wahlweise gegen Nachnahme oder Bezahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa), außerhalb Österreichs ausschließlich durch Bezahlung per Kreditkarte. Es werden Ihnen weder Nachnahmegebühren noch Agios angelastet.

b) Der Online-Zahlungsverkehr wird über eine sichere Verbindung durchgeführt. Dies stellt sicher, dass Ihre persönlichen Daten nicht von Dritten eingesehen werden können.

c) Die Daten Ihrer Kreditkarte werden von uns nicht gespeichert.

5. Rücktrittsrecht

a) Gemäß Kundenschutzgesetz §5 können Sie innerhalb von 7 Werktagen vom Kauf zurücktreten.

b) Bei Nichtgefallen senden Sie die Ware innerhalb von 7 Werktagen ausreichend frankiert an uns zurück. Für neuwertig retournierte Ware erhalten Sie den vollen Kaufpreis rückerstattet. Transportkosten für Bestellungen außerhalb Österreichs werden nicht rückerstattet.

c) Umtausch ist im gleichen Zeitraum möglich, wenn die Ware entsprechend schonend behandelt wurde und keine Tragespuren aufweist.

d) Bei Umtausch außerhalb Österreichs werden unabhängig vom Rechnungsbetrag innerhalb der EU sowie Schweiz die Neu-Sendungs-Transportkosten, in alle anderen Ländern der tatsächliche Transportaufwand von der Kreditkarte abgebucht.

6. Gewährleistung

a) Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung (Mangelbeseitigung / Neulieferung) beschränkt. Bei fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

b) Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemäßer Behandlung und Verwendung des Kaufgegenstandes.

c) Sollte der gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie dies bitte unverzüglich gegenüber der Transportperson.

Zuletzt angesehen